Was ist der Unterschied zwischen UV-Drucker und Eco-Solvent-Drucker?

Von AntPrint 6-Minuten-Lesewort: UV-Drucker & Eco-Solvent-Drucker

Es nannte die „ Flachbettdrucker ” Als die ersten Flachbettdrucker im Jahr 2003 in China erscheinen. Weil dieser neue Tintenstrahldrucker nur auf der Oberfläche von Flachbettprodukten drucken kann.

Ungefähr zwei Jahre später entwerfen einige Leute den speziellen Zylinderadapter und den Becherbecheradapter, sodass dieser Flachbettdrucker mit Hilfe des Adapters auf Zylinder- / Becherbechern drucken kann. Also, viele Leute nannten es Multifunktions-Flachbettdrucker.

Da dieser Multifunktions-Flachbettdrucker verschiedene Tinte hinzufügen kann und die erste Tintenart Eco-Solvent-Tinte ist, nennen es viele Leute Eco-Solvent-Drucker. In ähnlicher Weise gibt es Textiltinte in den Flachbettdrucker, und die Leute nannten es Textil-Flachbettdrucker; Hinzufügen der essbaren Tinte und die Leute nannten es Flachbettdrucker für Lebensmittel.

Über den UV-Drucker wird er aus dem Eco-Solvent-Drucker entwickelt, die Leute fügen das UV-System (Kühlsystem und LED-UV-Lampe) in den normalen Multifunktions-Flachbettdrucker ein und fügen die UV-Tinte hinzu, und dann wird es zum UV-Flachbettdrucker .

Also im Allgemeinen UV-Flachbettdrucker, der gerade das UV-System hinzugefügt und zum UV-Drucker wird (der erste UV-Drucker in China ist im Jahr 2011)

UV-Drucker können auch verschiedene Tinte hinzufügen, aber nur UV-Tinte kann sofort trocknen, da diese spezielle UV-Tinte eine chemische Reaktion mit dem LED-UV-Licht eingehen kann, deshalb kann der UV-Drucker sofort trocknen (nicht wegen der hohen Temperatur).

Sie können dem UV-Drucker also verschiedene Tinten hinzufügen, die jedoch nicht sofort trocknen. Wenn Sie beispielsweise die Eco-Solvent-Tinte / Textiltinte / essbare Tinte in den UV-Drucker geben, funktioniert der UV-Drucker wie ein normaler Flachbettdrucker, nur können sie nicht sofort trocknen, da das LED-Licht für sie nutzlos ist.

Was ist also der Unterschied zwischen dem UV-Drucker und dem normalen Eco-Solvent-Drucker?
1. UV-Drucker fügte das UV-System hinzu, das auf dem normalen Eco-Solvent-Drucker basiert;

2. Tinte ist anders:
Die Farbe der Tinte (weiße Tinte):
1) UV-Tinte hat nur 5 Farben: C, M, Y, K, W (natürlich können Sie doppeltes Weiß hinzufügen, da Drucker und 6 Farben / 8 Farben akzeptieren);
Eco-Solvent-Tinte hat 6 Farben (für 6-Farben-Drucker) oder 8-Farben (für 8-Farben-Drucker).

2) Druckprozess:
Da es sich bei der UV-Tinte um eine Art Spezialtinte handelt, kann sie auf den meisten Materialien außer Metall, Holz und Glas direkt drucken.
Aber Eco-Solvent-Tinte sollte vor dem Drucken auf Ihre Produkte sprühen (Beschichtung ist eine farblose Flüssigkeit, die dazu beitragen kann, dass die Eco-Solvent-Tinte von der Oberfläche Ihres Produkts absorbiert wird) auf Ihre Produkte vor dem Drucken (zeigt Ihnen das Video), egal welche Materialien Sie drucken. Trocknen bei hoher Temperatur und dann Drucken mit Tinte und abschließendes Trocknen bei hoher Temperatur. Vergleichen Sie also mit dem UV-Drucker, Eco-Solvent-Drucker werden beim Drucken ein wenig Probleme bereiten.

3) Sofort trocknen
Wie bereits erwähnt, kann der UV-Drucker eine chemische Reaktion mit dem LED-UV-Licht durchführen, sodass er sofort trocknen kann. Aber Eco-Solvent-Drucker müssen unter einer hohen Temperatur trocknen. Nach dem Drucken müssen Sie Ihre Produkte also erhitzen oder etwa zwei Stunden warten, bis sie bei normaler Temperatur (28 Grad) getrocknet sind.
PS: Nach dem Beschichten und Drucken mit Tinte benötigen Sie Wärme / warten auf das Trocknen.

4) Drucken mit Prägung
Da der UV-Drucker weiße Tinte drucken und gleichzeitig trocknen kann, können Sie mit dem UV-Drucker mit Prägung drucken. Aber Eco-Solvent-Drucker können das nicht.

5) Gedruckte Farbe
Da der UV-Drucker nur 5 Farben hat und der Eco-Solvent-Drucker 6 oder 8 Farben hat, werden die gedruckten Bilder von Eco-Solvent-Druckern lebendiger und farbenfroher.

6) kratzfest
Im Allgemeinen werden beide für lange Zeit aufbewahrt. Zum Beispiel hält das gedruckte Bild auf Ihrer Handyhülle etwa 3 Jahre. Wissen Sie nur, dass beide nicht auf Gummi drucken können, egal ob es sich um einen UV-Drucker oder einen Eco-Solvent-Drucker handelt, er wird nach dem Drucken leicht zerkratzt.

7) Tintenkosten
Ein Liter Tinte kann etwa 100 m² in voller Größe drucken, egal ob es sich um UV-Tinte / Eco-Solvent-Tinte / Textiltinte oder essbare Tinte handelt. Wenn Ihre Handyhülle beispielsweise eine Größe von 5 * 8 cm hat, kann ein Liter Tinte etwa 25000 weiße Abdeckungen drucken.
UV-Tintenpreis: 90 USD pro Liter;
Eco-Solvent-Tinte: 58 USD pro Liter;

Nach wie vor bevorzugen immer mehr Menschen den UV-Drucker, wenn sie auf verschiedenen Materialien drucken möchten. Und wenn sie nur auf T-Shirts oder Lebensmittel drucken, ist der normale Flachbettdrucker die beste Wahl.

Wie erkennt man dann, dass es sich um einen UV-Drucker oder einen normalen Flachbettdrucker/Eco-Solvent-Drucker handelt?

Überprüfen Sie einfach, ob es ein UV-System gibt (UV-Lampe und Kühlsystem), und Sie können das Tintenrohr überprüfen: Wenn das Rohr schwarz ist, handelt es sich um einen UV-Drucker (Da die spezielle UV-Tinte das Licht nicht beobachten kann, ist der UV-Drucker Tintenrohr muss schwarz sein).

Senden Sie uns eine Anfrage, wenn Sie sich jetzt für die UV-Drucker interessieren ~

Freundliche Empfehlung UV-Flachbettdrucker

Ant-Print AP-A3UVX UV-Drucker

AP-A3UVX

Einzelkopf-UV-Drucker A3

Neues Board mit XP600 Druckkopf
neuer AP-A3UV-6c UV-Flachbettdrucker

AP-A3UV-6C

Vollautomatische Version

Ökonomischer 6-Farben-A3-UV-Drucker

Anwendung

Metall Glaskeramik

Ipad-Hülle / Kugelschreiber / PVC-Karten
Flaschenzylinder Mu Cup UV-Drucker_Ant-Print

Demo Video

Verschiedene Materialien

Mehrere Produktvideos

Senden Sie Ihre Anfrage an uns