Wie baue ich deine Handyhülle? Das gesamte Video zum Druckprozess der Telefonhülle

Wie ist der komplette Druckprozess der Handyhülle für den UV-Drucker?

Schritte: Bearbeiten Sie das zu druckende Design und speichern Sie das TIFF-Format in PHOTOSHOP.

Wenn Sie den Adapter gekauft haben, wird das Unternehmen Ihnen in der Regel das Design von Schneidelinienzeichnungen der Vorrichtung zur Verfügung stellen, solange die Schneidelinienzeichnungen an der festen Position des zu druckenden Musters fixiert sind.

Wenn Sie keine Leuchte gekauft haben: Zuerst müssen Sie die Länge und Breite der Handyhülle messen, eine neue Datei in PS entsprechend der Größe der Handyhülle erstellen und dann das zu druckende Muster importieren.

Wenn kein Gerät vorhanden ist, aber auch stapelweise gedruckt werden soll. Generell empfehlen wir, ein Blockschaltbild auf der Druckerplattform auszudrucken, bevor das Muster in die entsprechende Box importiert wird.

Schritt 2: Heben Sie die Handyhüllen auf die Druckerplattform

Wenn Sie eine Halterung haben, setzen Sie die Handyschale in die entsprechende Position auf der Halterung.

Wenn keine Befestigung vorhanden ist, die Handyhülle kann im entsprechenden Blockschaltbild auf der Plattform platziert werden.

Schritt 3: Öffnen Sie die zu druckende Datei mit der RIPRINT-Software (Datei im TIFF-Format). Klicken Sie auf „Drucken“ und der Drucker beginnt automatisch mit dem Drucken.

PS: Je nach gewünschtem Druckeffekt können spezifische Einstellungen vorgenommen werden. Zum Beispiel, ob weiße Tinte gedruckt werden soll, ob Relief gedruckt werden soll, ob exquisiter gedruckt werden soll usw.

Schritt 4: Ende

Willkommen bei der gesendeten Anfrage an uns und Sie erhalten innerhalb von 1 Stunde eine Antwort!